Welpenspiel - DVG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welpenspiel

Sportarten

Warum Welpen-Spiel-Stunden?

An den Welpen-Spiel-Stunden können Welpen im Alter zwischen 8 und 16, max. 20 Lebenswochen teilnehmen, da die Gehirnentwicklung der Welpen mit der 16. Lebenswoche nahezu abgeschlossen ist.
Je besser der Welpe in dieser Zeit gefördert wird, desto mehr Verschaltungen können sich in seinem Gehirn bilden. Diese Verschaltungen bilden die Grundlage dafür, wie gut der Hund in seinem weiteren Leben lernen kann. Alles, was der Welpe in dieser Zeit wiederholt erfährt und gelernt hat, ist beinahe unauslöschbar in seinem Gedächtnis verankert. Deshalb sollte der Welpe in dieser Zeit auch möglichst keine negativen Erfahrungen machen.
In den letzten Jahren wurden von praxiserfahrenen Hundeausbildern Methoden der Welpen- und Junghunderziehung entwickelt, die fast ausschließlich ohne negative Einwirkungen auskommen.
Bei den Welpen-Spiel-Stunden soll der Welpe in der Frühstphase intensiv gefördert werden. Sie dienen der behutsamen Frühsterziehung des Hundes und der Vermittlung des notwendigen Wissens (in Theorie und Praxis) an seinen Besitzer für den Umgang mit seinem Hund.

Wozu dienen Welpen-Spiel-Stunden?

In der Welpen-Spiel-Stunde kann sich der Welpe mit seiner Umwelt aktiv auseinandersetzen. Er kann seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten trainieren, sein Selbstbewusstsein stärken und seine Umweltsicherheit festigen.

Der Welpe lernt:
- die Hundesprache, d. h., er lernt sich anderen Hunden gegenüber richtig zu verhalten
- durch Versuch und Irrtum, wie man spaßig miteinander spielen kann, obwohl der eine groß und der andere klein, der eine ganz zottelig und der andere ganz glatt ist
- dass Menschen nichts Furchterregendes sind und man vor ihnen keine Angst zu haben braucht
- dass er vor Alltagssituationen keine Angst haben muss
- wie schön und sicher es bei Frauchen oder Herrchen sein kann
- den richtigen Umgang mit bzw. die Gewöhnung an Umweltreize
- er schult seine Sensorik und Motorik

Und bei all dem vielen Lernen wird Ihr Hund noch jede Menge Spaß in den Spiel-Stunden haben.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü